Schrill im April 2011

Vom 01.04. bis 15.04.2011 präsentieren wir im und um's Jubez wieder zahlreiche Veranstaltungen - das volle Programm mit vielen Überraschungen gibt es exklusiv hier.

Unsere Highlights:

  • Wir starten mit der großen Eröffnungsgala, die - das ist kein Aprilscherz - am 01. April im Jubez über die Bühne geht.
    Mit dabei sind Daphne de luxe, Martin Heim, Tobias Bredohl, Ina Z. und die Fun Tappers.

    Ina Z. Daphne de Luxe Martin Heim und Tobias Bredohl
     
  • Julius CäsarHöhepunkt des zweiten Festival-Wochenendes wird am 09. April das Chorkonzert mit den Schrillmännern und den PhilHomonikern aus München sein. Deren Erfolgsprogramm "Julius Cäsar - Kopflos in Ägypten" ist eine Comicoper, die stilistisch zwischen Barockmusik, Comedian Harmonists, Avantgarde und ägyptischem Pop angesiedelt ist.






     
  • Zum Abschluss lassen wir es am 15. April bei der Comedyrevue "Sekt in the City" noch mal so richtig krachen. Es erwarten Euch turbulente Frauengespräche, verrückte Leidenslieder, absurde Liebeslieder, erfolglose Versuche, berühmt zu werden und eine hemmungslose Suche nach dem persönlichen Glück.
    Sekt and the City

Ticketkauf und Reservierung im jubez: 0721/93519-3, Mo-Fr., 14-18 Uhr, bei Ticket-Online-VVK-Stellen und unter: http://www.ticketonline.com


Dazu bietet das Festival noch allerhand mehr auf das frau und man gespannt sein darf.

 

Zum Programm - Photos - Übersicht downloadenGrußwort der Schirmherrin

Schrill im April 2011

Vom 01.04. bis 15.04.2011 präsentieren wir im und um's Jubez wieder zahlreiche Veranstaltungen - das volle Programm mit vielen Überraschungen gibt es exklusiv hier.

Unsere Highlights:

  • Wir starten mit der großen Eröffnungsgala, die - das ist kein Aprilscherz - am 01. April im Jubez über die Bühne geht.
    Mit dabei sind Daphne de luxe, Martin Heim, Tobias Bredohl, Ina Z. und die Fun Tappers.

    Ina Z. Daphne de Luxe Martin Heim und Tobias Bredohl
     
  • Julius CäsarHöhepunkt des zweiten Festival-Wochenendes wird am 09. April das Chorkonzert mit den Schrillmännern und den PhilHomonikern aus München sein. Deren Erfolgsprogramm "Julius Cäsar - Kopflos in Ägypten" ist eine Comicoper, die stilistisch zwischen Barockmusik, Comedian Harmonists, Avantgarde und ägyptischem Pop angesiedelt ist.






     
  • Zum Abschluss lassen wir es am 15. April bei der Comedyrevue "Sekt in the City" noch mal so richtig krachen. Es erwarten Euch turbulente Frauengespräche, verrückte Leidenslieder, absurde Liebeslieder, erfolglose Versuche, berühmt zu werden und eine hemmungslose Suche nach dem persönlichen Glück.
    Sekt and the City

Ticketkauf und Reservierung im jubez: 0721/93519-3, Mo-Fr., 14-18 Uhr, bei Ticket-Online-VVK-Stellen und unter: http://www.ticketonline.com


Dazu bietet das Festival noch allerhand mehr auf das frau und man gespannt sein darf.

 

Zum Programm - Photos - Übersicht downloadenGrußwort der Schirmherrin

 
   
Copyright 2005-2009 Schrill im April e.V. - Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen